Archiv für März 2013

Aktionsbericht zur Demo gegen die Tierausbeutung bei „Der große Circus Belly“ am 23. und 24.03.2013

Ein Musikvideo mit den Bildern findet Ihr hier.

Am 23. und 24. März 2013 fanden jeweils von 13:30 Uhr bis 15 Uhr Kundgebungen vor dem Circus Belly am Schwarzenbergplatz in Hamburg-Harburg statt. Die Proteste richteten sich gegen die Haltung und Ausbeutung der Tiere im Zirkus und waren trotz des kalten Wetters gut besucht. Was allerdings nur für die TeilnehmerInnen der Proteste galt, der Zirkus hätte mit den AktivistInnen seine Besucherzahlen gut und gerne verdoppeln können. Aber da AktivistInnen vor Zirkussen, so scheinbar die Ansicht einiger Zirkus-MitarbeiterInnen, bekanntlich bereits Geld für ihre Demo-Teilnahme aus anderen Quellen erhalten, wäre dieses unmoralische Angebot auch nicht infrage gekommen;-)
(mehr…)

Mahnwache für die Opfer der Tierversuchsindustrie und gegen den Transport von „Versuchs“tieren durch Air France-KLM am 31.03.2013

Es gibt viele Formen des Protests und sehr oft sind offensive, wütende und herausfordernde Aktionen genau das Richtige, um der gierigen Tierausbeutungsindustrie und den abgestumpften KonsumentInnen etwas entgegenzusetzen.
Aber auch die stillen Momente üben eine besondere Wirkung aus, sie bedeuten ein kurzes Innehalten und können über diese Ebene nicht nur Trauer und Betroffenheit, sondern auch Verständnis vermitteln.
(mehr…)

Aktionsbericht zur Demonstration am 17.03.2013 im Terminal 1 – Hamburg Airport

Der Aktionsbericht folgt in Kürze. Hier nun erstmal die paar wenigen Bilder, die gemacht wurden.


(mehr…)

Demo gegen die Tierausbeutung bei „Der große Circus Belly“ am 23. und 24.03.2013

23.03.2013

24.03.2013

Vom 21.03. bis 24.03.2013 „gastiert“ der Circus „Der große Circus Belly“ auf dem Schwarzenbergplatz in Hamburg Harburg. Deshalb finden Demos am 23. und 24.03.2013 statt.

Bereits die Fotos auf der Homepage spiegeln keinen erbaulichen oder erfreulichen Anblick wider. Ein Schimpanse in sozialer Einzelhaft, für die Tiger ein ausrangierter Baucontainer als Ersatz für ausgedehnte Schwimm- und Badezeiten in Flüssen oder Seen, Alligatoren, die sich fernab ihrer bekannten Heimat über ständig wechselnde Untergründe ohne die Möglichkeit artgerechten Verhaltens bewegen müssen. All das macht uns wütend und zeigt doch einmal mehr, wie die Ausbeutung von Tieren zum Zwecke des Vergnügens der Menschen Bestandteil unseres derzeitigen Systems ist.
(mehr…)

Demo „Gegen Rassismus und Ausgrenzung“ am 06.04.2013

Wir unterstützen den Aufruf von „Hamburg gegen Rassismus“ zur Demonstration „Gegen Rassismus und Ausgrenzung“ am 06.04.2013 um 14:00 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof.

- „Hamburg gegen Rassismus“ auf Facebook

- Homepage von „Hamburg gegen Rassismus“

- Die Facebook Veranstaltung zur Demonstration „Gegen Rassismus und Ausgrenzung“

Hier der Aufruf von „Hamburg gegen Rassismus“:

(mehr…)